Freude am Spielen

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.
Herzlich Willkommen im DRESDNER PIANO SALON

Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Datum / Zeitraum: 16. März 2018
Uhrzeit:19:30 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:VVK: € 25,- / erm. € 20,- | AK: € 27,- / erm. € 22,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.

Der Violinist Davud Kadymov und die Pianistin Maria Burnaeva lernten sich während ihres Studiums in Moskau kennen. Das Ensemble und Musik-Ehepaar fand seinen Grundstein im Jahr 2013, wobei sie ihre Leidenschaft für einen gemeinsamen Musikstil entdeckten. Technische Souveränität und die nötige Portion Charme respektive Bühnenpräsenz prägen ihre Auftritte. Ihre Konzerttätigkeit führt das Duo in diverse Städte Russlands sowie nach Deutschland und Italien.

Kurzportrait von Davud Kadymov

Davud Kadymov, geboren 1990, gewann mit 12 Jahren seinen ersten Wettbewerb (Moskau). Darauf folgten zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Zurzeit ist er erster Konzertmeister und Solist des Moskauer Kammerorchesters „The Seasons“ und betätigt sich als Solist und Kammermusiker bei verschieden Orchestern in Russland, Italien, Belgien und Japan.

Kurzportrait von Maria Burnaeva

Maria Burnaeva (geb. 1990) begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 6 Jahren an der „Nationale Präsidente Schule“ für hochbegabte Kinder. Sie ist eine mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin sowohl als Pianistin als auch als Komponistin. U.a. wurde Maria Preisträgerin des internationalen Pianistenwettbewerbs und erhielt den Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes im Rahmen der Kabalewski Festspiele in Moskau, Russland 2013.

2015 wirkte Maria Burnaeva aktiv als Solopianistin am 10. Semperopernball mit dem deutschen Trompeter und Dirigent Ludwig Güttler und den Solisten der Staatskapelle Dresden mit. 2017 absolvierte sie ihren Master of Music bei Prof. Arkadi Zenziper an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden. Sie führt eine rege Konzerttätigkeit in Spanien, Schweiz, Kroatien und in  Deutschland.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sonate für Klavier und Violine in e-moll KV 304
Allegro
Tempo di Minuetto    

Ludwig an Beethoven (1770 – 1827)
Sonate für Klavier und Violine № 5 „Frühlingssonate“  op. 24 F-Dur
1. Allegro
2. Adagio molto espressivo
3. Scherzo: Allegro molto
4. Rondo: Allegro ma non troppo

– – – Pause – – –

César Franck (1822 – 1890)
Sonate für Klavier und Violine
1. Allegretto moderato
2. Allegro
3. Recitativo – Fantasia. Moderato
4. Allegretto poco mosso

Weitere Informationen

Für Kinder bis 14 Jahren stehen im Vorverkauf Tickets für € 11,- und an der Abendkasse für € 12,- zur Verfügung.

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Arbeitssuchende und Schwerbehinderte.

Mitglieder des Neuen Sächsischen Kunstvereins e.V. erhalten mit Anmeldung unter info(at)jungemeisterderklassik.de einen Sonderpreis von € 15,-.

Den DRESDNER PIANO SALON erreichen Sie barrierefrei.

css.php