Freude am Spielen

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.
Herzlich Willkommen im DRESDNER PIANO SALON

Klavierkonzert

Klavierkonzert

Datum / Zeitraum: 14. Oktober 2017
Uhrzeit:19:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:€ 23,- / erm. € 18,- / Kinder bis 10 Jahre € 5,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.

Juan Carlos Rodríguez, einer der brillantesten Musiker seiner Generation, spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Jospeh Haydn, Manuel de Falla und Robert Schumann.

Kurzportrait von Juan Carlos Rodríguez

„Sehr interessant, sehr passend, sehr temperamentvoll“ (Gapplegate Classical-Modern Music Review)

„Superb Piano Sound“ (Music Web International)

Juan Carlos Rodríguez ist bekannt für seine erstklassige Technik und Hingabe beim Klavierspiel. Mit höchster Ausdruckskraft und einem breit gefächerten Repertoire versteht er es, jedes Konzert zu einem Erlebnis zu machen. Dieses Talent wurde mit diversen ersten Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewürdigt. Er konzertierte in Spanien, Portugal, Frankreich, der Schweiz, Italien, Madrid, Barcelona, Bilbao und dem Gewandhaus zu Leipzig. Vor kurzem debütierte er mit großem Erfolg in Japan u.a. in der Toppan Hall in Tokyo und der Phoenix Hall in Osaka.

Seine Wandlungsfähigkeit stellte er bei Auftritten an internationalen Musikfestivals als Kammermusiker und Solist unter Beweis. Er trat u.a. mit der BCN Sinfonietta, dem Castilla y León Symphonie Orchester und dem Vallés Symphonie Orchester auf. Mit dem zuletzt genannten wurden auch die CD-Einspielungen der Klavierkonzerte KV 466 von Mozart und Op. 19 von Beethoven realisiert. Weitere Einspielungen sind das Klaviergesamtwerk von Manuel de Falla, erschienen bei Paladino Music Label (Mai 2015) und die Veröffentlichung seiner neuesten CD im Herbst 2017 bei Naxos Label mit Klaviersonaten von Clementi.

Lernen Sie Juan Carlos Rodríguez kennen auf www.juancarlosrodriguez.website.

Programm

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Englische Suite, BWV 809

Joseph Haydn (1732 – 1809)
Klaviersonate in h-Moll, Hob. XVI:32

Manuel de Falla (1876 – 1946)
Vier spanische Klavierstücke

Robert Schumann (1810 – 1856)
Faschingsschwank aus Wien, Op. 26

Weitere Informationen

Ermäßigungsberechtigt sind Senioren ab 65 Jahre (Rentnerausweis / Personalausweis), Schwerbeschädigte (Schwerbeschädigtenausweis), Schüler, Studenten (Studentenausweis), Dresden-Pass-Inhaber und Kinder bis einschließlich 10 Jahren. Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern erhalten freien Eintritt am Einlass.

Den DRESDNER PIANO SALON erreichen Sie barrierefrei.

(© Foto: Marco Borggreve)

css.php