FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo
Wochenkurier - Einen Flügel bewegen für Musiktherapie

Einen Flügel bewegen für Musiktherapie

Wochenkurier, Ausgabe von Woche 07 am 17.02.2010.

Bert Kirsten vom Piano Salon Dresden unterstützt den Sonnenstrahl e.V.

Der Sonnenstrahl e.V. – Förderverein für krebskranke Kinder schlägt Klavierbauer und Chef des Dresdner Piano Salon Bert Kirsten als „Dresdner des Jahres“ vor.

Dresden. „Als der Verein mich vor drei Jahren fragte, ob ich im Rahmen der Vereinsarbeit seine Musiktherapie unterstütze, habe ich sofort zugesagt“, erinnert sich Bert Kirsten. „Das Anliegen hat mich überzeugt“, sagt er und was Musik bewirken kann, weiß der gelernte Klavierbauer natürlich am besten.

So stellt er dem Sonnenstrahl e.V. seitdem kostenlos einen Konzertflügel für die jährlichen Benefizkonzerte in der Kreuzkirche zur Verfügung. Und weil er im September im Piano Salon im Coselpalais sein 20-jähriges Firmenjubiläum feierte, spendete Bert Kirsten im Herbst gleich ein ganzes Klavier im Wert von rund 3.000 Euro, das per Los einen neuen Besitzer fand. Am Ende der Aktion gab es einen freudig überraschten Opa, der seinem Enkel das neue Instrument spendieren konnte und für die Vereinskasse des Sonnenstrahl e.V. mehr als 2.500 Euro aus dem Losverkauf für die Weiterführung der Musiktherapie. „Deshalb ist Herr Kirsten für uns ein Dresdner des Jahres“, schreibt der Verein. (cpö)