FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo
Presseeinladung fuer den 09. Mai 2012

Presseeinladung für den 09. Mai 2012

Dresden – 05. Mai 2012. DRESDNER PIANO SALON präsentiert PIANO-KLIMAT

Klavierbaumeister Bert Kirsten entwickelte Weltneuheit für Pianos

Wer sich dafür entscheidet, einen Flügel oder ein Klavier zu erwerben, muss mitunter tief in die Tasche greifen. Instrumente namhafter Hersteller wie beispielsweise C. Bechstein oder Yamaha übersteigen schnell den Wert eines Mittelklasse-PKW. Aus diesem Grund sind Klavierspieler darauf bedacht, ihr Instrument möglichst ein Leben lang zu erhalten. Problematisch erweisen sich jedoch gerade Schwankungen der natürlichen Luftfeuchte im Vergleich zwischen den Sommer- und Wintermonaten für die Instrumente. Klavierbauer haben daher gerade im Frühjahr alle Hände voll zu tun, Klaviere und Flügel zusätzlich zu stimmen und stellen dabei häufig auch Schäden an den teuren Instrumenten fest. Dies soll nun ein Ende haben. Klavierbaumeister und Geschäftsführer des DRESDNER PIANO SALON Bert Kirsten hat seine Idee, das optimale Klima für Klavier und Flügel zu schaffen, nun mit Hilfe regionaler Zulieferer in die Tat umgesetzt. Von der Funktionsweise des PIANO- ‐KLIMAT überzeugt ist Herr Friedemann Stolte, leitender Korrepetitor der Palucca-Schule Dresden. Gemeinsam mit ihm möchte Bert Kirsten Medienvertreter herzlich einladen, mehr über den neuentwickelten „Helfer in der Not“ zu erfahren:

 

Mittwoch, 09. Mai 2012, 10:30 Uhr

DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN GmbH
An der Frauenkirche 12 in 01067 Dresden

Weitere Informationen: www.pianosalon.de
Für Presserückfragen: Peter Dyroff (MEDIENKONTOR), Telefon 0177 88 71 273