FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo
Übergabe des Erlöses aus der Tombola an den Sonnenstrahl e.V.

Übergabe des Erlöses aus der Tombola an den Sonnenstrahl e.V.

Dresden – 28. September 2019. Am heutigen Abend konnte Bert Kirsten der Geschäftsführerin des Sonnenstrahl e.V. Dresden, Antje Herrmann, den Erlös aus der Tombola anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums übergeben. Der Losverkauf, bei dem als erster Preis ein Klavier im Wert von 3.995,- € zu gewinnen war, brachte trotz der kurze Laufzeit von etwa 5 Wochen einen Betrag von 500,- € ein.

Vorstandsvorsitzender Andreas Führlich und Geschäftsführerin Antje Herrmann informierten, dass die Spende einen Beitrag für die Betreuung der Familien während der Zeit der lntensivtherapie leisten wird. Der Sonnenstrahl e.V. stellt Eltern der erkrankten Kinder für die Laufzeit der Therapie ein Zimmer zur Verfügung und steht den Familien mit Informationsangeboten sowie Rat und Tat zur Seite. Den erkrankten Kindern bietet der Verein in dieser Zeit Musik-, Kunst- und Spieltherapien auf Station an, um die Verarbeitung und Bewältigung der Krankheit zu erleichtern.

Auch nach der Intensivthearpie begleitet der Sonnenstrahl e.V. die Familien, wenn sie vor der Herausforderung stehen, wieder in einen normalen Alltag zurückzufinden. Hierfür ist die psychosoziale Beratungsstelle des Sonnenstrahl e.V. mit ausgebildeten und spezialisierten Familien- und Paartherapeuten zuständig. Aber auch AktivCamps sowie Sportangebote für die ehemaligen kleinen bzw. jungen Patienten helfen durch den Aufbau von neuem Selbst- und Körperbewusstsein bei der Wiedereingliederung in ein aktives Leben.