FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Neues bei Kirstens

Ereignisse, die den DRESDNER PIANO SALON bewegen.

Hier finden Sie Berichte zu Neuigkeiten, Begegnungen und Erlebnissen, die uns bereichert und neue Perspektiven eröffnet haben.

Neues bei Kirstens

Klavierunterricht während der Pandemie

Klavierunterricht während der Pandemie

Dresden – 21. Dezember 2020. In eine Zeit, in der kein Zusammentreffen von Menschen erwünscht ist und daher viele Aktivitäten nicht stattfinden können, möchten wir Kindern und Erwachsenen zusammen mit Marc Kirsten, der in Dresden als Pianist, Korrepetitor und Klavierlehrer wirkt, eine Möglichkeit eröffnen, Klavierunterricht zu nehmen. Das Besondere: es spielt keine Rolle, ob bereits Erfahrungen mit dem Klavier vorhanden sind oder nicht.

Sechste virtuelle Matinee

Sechste virtuelle Matinee

Dresden – 20. September 2020. Ulrike Hausmann gestaltet für Sie und alle Freunde des Boogie-Woogie- & Blues-Pianos eine virtuelle Matinee aus dem Festsaal des Coselpalais und lädt Sie herzlich ein, mit dabei zu sein. Sie spielt ein Solo-Konzert mit einer Auswahl aus ihren Kompositionen, „die“, so Ulrike Hausmann, „ganz bewußt die Vorbilder ahnen lassen – kraftvoll und sensibel – voller Vehemenz, auf daß sich diese wunderbare Musik weiter verbreite.“

Fünfte virtuelle Matinee

Krishn Kypke

Dresden – 13. September 2020. Nordindische klassische Musik – exotisch und faszinierend zugleich. Jahrtausend alte Traditionen spiegeln sich wieder in der Klassik der Inder. Krishn Kypke spielt einen Teil seines neuen Programms „Rucksackreisen und andere Katastrophen“ auf der indischen Sitar als virtuelle Matinee aus dem Festsaal des Coselpalais und möchte Sie mit seinem Konzert für die Klänge begeistern.

Sommermusikabend für medizinische Hilfe in Tansania

Sommermusikabend für medizinische Hilfe in Tansania

Dresden – 28. August 2020. „Endlich wieder ein Konzert“, hieß es heute Abend im Festsaal des DRESDNER PIANO SALON. Nach mehr als 5 Monaten Pause wurde wieder musiziert und live zugehört. Der Kammerchor VOCADEO g.e.V. veranstaltete gemeinsam mit Preisträgern des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau und Musikern des Dresdner Orchesters „medicanti“ einen SommerMusikAbend für „SUMBAWANGA – Medizinische Hilfe für Tansania“.

Gesamtkonzept für das Japanische Palais

Dresden – 21. August 2020. Der Palais Sommer ist ein seit 10 Jahren eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur sowie Bildung und findet jedes Jahr von Juli bis August im Park des Japanischen Palais statt. Die Verantwortlichen des Festivals haben kürzlich eine Vision für die zukünftige Nutzung des Japanischen Palais entwickelt, die sie in Form eine Petition an den Sächsischen Landtag geben möchten.