Freude am Spielen

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.
Herzlich Willkommen im DRESDNER PIANO SALON

Bert Kirsten mit Holger Biege

Prominente Gäste

Wir freuen uns, im DRESDNER PIANO SALON jeden Tag viele Gäste aus nah und fern begrüßen zu dürfen, mit denen sich oft sehr intensive sowie hochinteressante Gespräche entwickeln. Jedes Gespräch und jede Begebenheit dieser Art ist für uns ein besonderes Erlebnis und führt dazu, dass uns neue Perspektiven und Aspekte eröffnet und aufgezeigt werden.

Mitunter wird uns auch die Ehre zuteil, prominente Gäste im DRESDNER PIANO SALON willkommen zu heißen. In einigen Fällen ist es uns gelungen, diese Begegnungen, an die wir uns immer wieder gerne erinnern, für unsere Chronik in einem Bild festzuhalten. Im Folgenden möchten wir Ihnen diese Momente präsentieren und auch Sie einladen, uns im Coselpalais zu besuchen.

Thomas de Maizière, Kanzleramtsminister

Thomas de Maizière im DRESDNER PIANO SALON

Am 18. September 2009 durften wir Kanzleramtsminister Thomas de Maizière im DRESDNER PIANO SALON begrüßen. Anlass seines Besuches war die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion, die von MDR-INFO live aus unserem Festsaal im Coselpalais übertragen wurde. Sein Gesprächspartner an diesem Abend war Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee.

Wolfgang Tiefensee, Bundesverkehrsminister

Wolfgang Tiefensee im DRESDNER PIANO SALON

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee erfreute uns mit seinem Besuch im DRESDNER PIANO SALON am 18. September 2009. Er nahm an einer Podiumsdiskussion teil, die live von MDR-INFO aus dem Festsaal des Coselpalais übertragen wurde. Die Diskussion führte er gemeinsam mit Kanzleramtsminister Thomas de Maizière.

css.php