Freude am Spielen

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.
Herzlich Willkommen im DRESDNER PIANO SALON

Festsaal im Coselpalais

Benefizkonzert

Datum / Zeitraum: 17. November 2019
Uhrzeit:19:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei – um Spenden wird freundlich gebeten
Vorverkauf / Anmeldung:nicht erforderlich

Yehudi Menuhin Live Music Now Dresden lädt zu einem Benefizkonzert mit dem Titel “South Africa meets Europe” ein.

Unter diesem Motto bietet das Benefizkonzert von Live Music Now (LMN) Dresden im Coselpalais in diesem Jahr eingängige Musik aus Spanien und Südamerika und Stücke von berühmten europäischen Komponisten – vorgetragen von hochbegabten Studentinnen und Studenten der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, die, von LMN Dresden unterstützt, in Krankenhäusern, Kitas und verschiedenen sozialen Einrichtungen vor Menschen spielen, die Trost und Heilung brauchen.

Programm

Robert Schumann Kreisleriana Op.16 Nr.1und 2
Eunbin Oh, Klavier

Pablo Sorozabal „Tango de la Menegilda“
Pedro M.Marques Lagrimas mias
Federico Chueca „Noche hermosa“
Mae Dettenborn, Sopran , Tim Fluch, Klavier

Luis Laguna “Criollissima”
Pablo Camacaro “La Negra Atilia”
Jesús Carrillo, Querflöte und Eduardo Pinheiro, Gitarre

Improvisation “Sommernachtstraum”, “Carmen”
Néstor Álvarez, Ruth Pereira Medina ,Querflöte

Aleksy Igudesman “Tango sin Nombre”,” To Tango Town”
Jacob Meining, Samira Dietze, Violine

– – – Pause – – –

Sammy Cahn “Come Fly with Me”
Karnatsos Takis Panagioti „In dieser Stadt“
Eden Ahbez „Nature Boy“
Vincent Menz ,Gesang, Ferdinand Büchner, Klavier und Karl Kindermann, Bass

Improvisation
Solo con Pajarillo
Natalia
El diablo suelto
Néstor Álvarez, Ruth Pereira Medina ,Querflöte

Lionel Belasco “San José”
Vinicius de Morales/Baden Powell “Canto de Xangó”
Jesús Carrillo, Querflöte und Eduardo Pinheiro, Gitarre

Wolfgang Amadeus Mozart
„Batti ,batti“ (aus: Don Giovanni, KV 527)
„Zefiretti lusinghieri“ (aus: Idomeneo, KV 366)
„In uomini, in soldati“ (aus: Cosi fan tutte, KV 588)
Mae Dettenborn, Sopran , Tim Fluch, Klavier

Camille Saint-Saëns
Introduction et Rondo Capriccioso, Op.28
Eunbin Oh, Klavier, Jacob Meining, Violine

Lernen Sie Yehudi Menuhin Live Music Now Dresden kennen auf www.livemusicnow-dresden.de.

Weitere Informationen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Anliegen von Live Music Now in Dresden Live Music Now Dresden, Fetscherstr.74 VR 3160
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE26 8505 0300 3120 0381 98
BIC OSDDDE81xxx

Den DRESDNER PIANO SALON erreichen Sie barrierefrei.

css.php