FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Benefizkonzert

Datum: 19. April 2015
Uhrzeit:16:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei - um Spenden wird höflich gebeten
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 49 77 28-0
Gonzalo Paredes

Ein Konzert mit dem Pianisten Gonzalo Paredes zu Gunsten der Benefizprojekte des World Doctors Orchestra e.V..

Lernen sie den World Doctors Orchestra e.V. kennen auf www.world-doctors-orchestra.org.

Vita des Pianisten

Gonzalo Paredes begann seine musikalische Laufbahn an der Universität von Chile. Im Jahre 2000 schloss er seine künstlerische Ausbildung als Diplom Musiker und Musikpädagoge mit Auszeichnung ab.

Seine künstlerischen Studien setzte er an der HfMT Köln bei  Prof. Dr. h.c. Arbo Valdma fort. Nach seinem Diplom begann er mit den Aufbaustudien Konzert- und Solistenreife bei Frau Prof. Kristin Merscher an der HfM Saar, welche er mit Auszeichnung abschloss.

In seiner Heimat Chile gab Gonzalo Paredes u.a. Konzerte im Goethe-Institut, im Staatstheater in Santiago und im Abgeordnetenhaus. Er konzertierte bereits in jungen Jahren mit dem Landessymphonie-Orchester und dem Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Chiles sowie mit dem Landessymphonie-Orchester von Cuyo in Argentinien.

Es folgten Konzerte mit den Orchestern der Kölner und Saarbrücker Musikhochschule, mit dem Landes-Jugend-Symphonie-Orchester-Saar, dem Orchester des Internationalen Musikfestivals Glasperlenspiel (Estland), sowie 2014 eine Charity Tournee mit dem World Doctors Orchestra in Chile.

In Chile erlangte er u.a. erste Preise beim Claudio Arrau Wettbewerb, Rosita Renard Wettbewerb und Chopinwettbewerb der Chopin-Gesellschaft Chile. Ebenfalls konnten erste Preise in Deutschland und Italien erzielt werden, wie z. B. beim  Walter-Gieseking-Wettbewerb und beim Antonio Napolitano Premio di Ezecuzione Internationale.