FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Lehrveranstaltung: Das akustische Klavier – ein Auslaufmodell?

Datum: 15. November 2014
Uhrzeit:10:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei
Vorverkauf / Anmeldung:Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e. V.
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
Bernd Woschick
Tel.:: 0177 / 75 01 040
E-Mail: bernd.woschick@hskd.de
Bert Kirsten

FORTBILDUNG Klavier: Das akustische Klavier – ein Auslaufmodell?
Ein Update zu Neuentwicklungen im Klavierbau.

Klavierpädagogen sind häufig erste Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Instrument und sollten kompetent beraten können. Besonders beim Kauf ist viel zu bedenken: vom Ideal des Flügels über das breite Feld verschiedenster akustischer Klaviere bis hin zum sich immer weiter entwickelnden Markt modernster Hybrid- und Digitalinstrumente besteht die Qual der Wahl.

Ob alt oder neu – oft sind begrenzende Faktoren wie Platzmangel, akustische Einschränkungen oder ein geringes Finanzbudget zu bedenken. Welche Empfehlung und Hilfestellungen geben wir – wie offen können/sollen wir z. B. selbst beim Einsatz digitaler Möglichkeiten in der klassischen Klavierausbildung sein. Während Entwicklung und Bau akustischer Instrumente fast ausgereizt zu sein scheinen, drängen stetig neue Innovationen im digitalen Instrumentenbau auf den Markt, die der akustischen Welt als wirklichen Alternativen verblüffend nahe kommen.

Ist aber guter Klavierunterricht auf diesen Instrumenten möglich? Gelingt ein Wechsel zwischen digitalem und akustischem Instrument problemlos? Welche Vor- und Nachteile sind zu beachten? Ein umfassender Informationstag rund ums Klavier in einem der schönsten Klavierhäuser.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Klavierpädagogen, Studenten, Interessierte

Teilnehmerzahl

mindestens 10, maximal 30

Dozent

Klavierbaumeister Bert Kirsten, DRESDNER PIANO SALON

Dauer der Veranstaltung

10:00 – 11:30 Uhr

Anmeldeschluss

05. November 2014

Kursnummer

HD141115

Organisation

Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e. V.
Bernd Woschick
Tel.:: 0177 / 75 01 040
E-Mail: bernd.woschick@hskd.de