FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Herbstklassik

Datum: 22. November 2014
Uhrzeit:11:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei, um eine Spende wird freundlich gebeten
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 49 77 28-20
Kristina Gordadze und Kerstin Loeper

Ein Benefizkonzert zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Dresden mit Kristina Gordadze und Kerstin Loeper.

Die georgische Sopranistin Kristina Gordadze und die Ausnahmepianistin Kerstin Loeper laden Sie herzlich zu einer Reise in die Welt der internationalen Klassik ein. Sie präsentieren Werke von Mozart, Verdi, Schumann, Brahms und vielen anderen bekannten Komponisten.

Kurzvitae

Kristina Gordadze ist den Kennern der klassischen Musikszene in Deutschland bereits bekannt. Die Sopranistin aus Batumi sorgt mit ihrer wundervoll klaren Stimme und ihrer frischen temperamentvollen Art immer wieder für unvergessliche Konzerterlebnisse und ist auf den Bühnen dieser Welt zuhause. Sie gibt regelmäßig Konzerte in Deutschland, den Niederlanden, Russland, Georgien und anderen Ländern. Die Weihnachts- und Frühlingskonzerte in Potsdam sind seit sechs Jahren zur guten Tradition geworden.

Kristina studierte an der Universität für Kultur und Kunst in Moskau und absolvierte erfolgreich Meiserkurse bei Zurab Sotkilava (Georgia), Natalie Dessay (France), Janet Perry (USA), Michael Paul (USA) und Nani Bregvadze (Russia).

Die Pianistin Kerstin Loeper wird an diesem Vormittag als Solistin auftreten wie auch am Klavier begleiten. Sie gab im Alter von 12 Jahren ihr erstes Konzert mit dem Orchester der Stadt Cottbus.

Kerstin Loeper studierte Musikpädagogik und absolvierte Klavier- Meisterkurse bei Prof. Peter Feuchtwanger (London), Andreas Klein (Texas), Prof. Günter Philipp (Dresden) und Hamish Milne (London) und nahm an  mehreren  Kammermusikkursen teil. Neben ihrer freiberuflichen Lehrtätigkeit arbeitet sie als Pianistin solistisch und in kammermusikalischen Besetzungen mit Streichern, Bläsern und Vocalisten.

Unterstützt werden die beiden Musikerinnen von Miklos Takacs. Er ist Hornist der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Lassen Sie sich diesen wunderschönen musikalischen Vormittag nicht entgehen. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich auf Sie!

Weitere Informationen

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Wir freuen uns am Ausgang auf Spenden für die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Dresden. Lernen Sie die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Dresden kennen auf www.deutscher-kinderhospizverein.de.