FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Junge Meister der Klassik

Datum: 14. Februar 2014
Uhrzeit:19:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:€ 20,- / erm. € 15,-
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 80 44 297

oder

im Internet über ReserviX hier buchen
Peter Naryshkin

Ein Klavierabend mit Peter Naryshkin (Ukraine) mit Kompositionen von D. Scarlatti, J. Haydn, F. Chopin und A. Scriabin.

Peter Naryshkin gehört zu den vielversprechenden Pianisten der neuen Generation.
Er gewann diverse Preise bei internationalen Klavierwettbewerben, darunter den 1. Preis “Costa Amalfitano” in Italien 2011. Seine Ausbildung absolvier er bei Arkadi Zenziper, Professor für Klavier an der Hochschule für Musik C. M. von Weber Dresden. Neben seiner Solokariere ist Peter Naryshkin auch als Kammermusikpartner sehr geschätzt. 2009 ist er mit dem Kubin Quartett aufgetreten, 2010 folgte daraufhin sein Debüt mit dem dem Janáček Philharmonie Orchester Ostrau und F. Liszts Klavierkonzert.

Programm

D. Scarlatti (Italien, 1685-1757)
Sonata f – moll K.466
Sonata d-moll K.9
Sonata B-dur K.551

J. Haydn (Österreich, 1732-1809)
Sonata C – dur XVI:50
1.Allegro
2. Adagio
3. Allegro molto

F. Chopin (Polen, 1810-1849)
Sonata h – moll op. 58
1. Allegro maestoso
2.Scherzo. Molto vivace
3. Largo
4. Finale. Presto non tanto

A. N. Skrjabin (Russland, 1872-1915)
Mazurka op.25/3
Etude gis-moll op. 8 n.9
Sonata n.4

Weitere Informationen

Ermäßigungsberechtigt sind für Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte, Schüler und Studenten.