FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Junge Meister der Klassik

Datum: 03. November 2017
Uhrzeit:19:30 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:VVK: € 25,- / erm. € 20,- | AK: € 28,- / erm. € 22,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.
Lubov Barsky

Die Pianistin und Komponistin Lubov Barsky spielt Werke von Ludwig von Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Alexander Skrjabin, Maurice Ravel und Jazz –Improvisationen.

Kurzportrait von Lubov Barsky

Die namhafte Konzertpianistin und Komponistin Lubov Barsky präsentiert am Klavierabend “From Classic to Jazz” eine Verbindung  zwischen klassischer Klaviermusik und Improvisationen aus bekannten und populären Jazzmusikmelodien.

Als Konzertpianistin und Komponistin genießt sie europaweit Anerkennung. Ihr intensives Spiel belebt die Werke, die in erster Linie zwischen der klassischen und der Spätromantik angesiedelt sind. Ihre Gabe besteht darin, mit Ihren Interpretationen der klassischen Werke und eigenen Kompositionen das Publikum zu begeistern. Sie konzertiert in renommierten Konzerthäusern weltweit.

Lernen Sie Lubov Barsky kennen auf www.lubabarsky.wixsite.com/luba-barsky.

Programm “From Classic to Jazz”

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Klaviersonate Nr. 14 op. 27 Nr. 2 in cis-Moll “Mondscheinsonate”

Frédéric Chopin (1810 – 1849)
Walzer Nr. 6 op. 64 in Des-Dur, „Minutenwalzer“
Walzer Nr. 14 op. 28 in e-Moll

Franz Liszt (1811 - 1886)
Etude Nr. 10 in In f-Moll, “Transcendental Etude”

Alexander Skrjabin (1872 - 1915)
Etude Nr. 2 op. 8 in fis-Moll
Etude Nr. 10 op.8 in Des-Dur

Maurice Ravel (1875 - 1937)
aus dem Zyklus « Miroire » Alborada del Grazioso »

Lubov  Barsky  
Improvisation über ein Thema des russischen Volksliedes » Vo pole bereza stoyala »

Lubov  Barsky
Improvisationen von bekannten und populären Jazzmusikmelodien

Weitere Informationen

Für Kinder bis 14 Jahren stehen im Vorverkauf Tickets für € 11,- und an der Abendkasse für € 12,- zur Verfügung.

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Arbeitssuchende und Schwerbehinderte.

Den DRESDNER PIANO SALON erreichen Sie barrierefrei.