FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Junge Meister der Klassik

Datum: 10. Februar 2017
Uhrzeit:19:30 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:VVK: € 25,- / erm. € 20,- | AK: € 27,- / erm. € 22,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.
Alexandros Drosos

Ein Klavierabend mit dem griechischen Pianisten Alexandros Drosos. Er spielt Kompositionen von Sergei Rachmaninoff, Johann Sebastian Bach, Maurice Ravel und Frédéric Chopin.

Kurzportrait von Alexandros Drosos

Alexandros Drosos wurde 1989 in Athen geboren. 2011 hat er sein Studium im Bereich Komposition und Klavier am Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance in London mit Auszeichnung abgeschlossen.

Er hat mit seinem Kammermusikwerk „Bricks“ dem Daryl Runswick Composition Preis (2009) und mit seinem Klavierwerk „The Abundant Lake“ den John Halford Composition Preis (2011) gewonnen. Als Pianist und Komponist gab er Vorstellungen in Berlin, London und Griechenland (Piano Salon Christophori, Southwark Cathedral, Greenwich String Quartet Festival, Thessaloniki Konzerthaus). 2014 hatte er seine erste Aufführung als Solist im Athener Konzerthaus, wo unter anderen zwei seiner Klavierkompositionen uraufgeführt wurden. Heute lebt er in Berlin und ist Schüler bei dem Pianisten Ulugbek Palvanov.

Programm

Sergei Rachmaninow (1873 – 1943)
Prelude in Fis Moll, Op.23 No.1
Prelude in D Dur, Op.23 No.4
Prelude in G Moll, Op.23 No.5

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Partita No.3 in A Moll, BWV 827

Maurice Ravel (1875 - 1937)
Ondine von Gaspard de la nuit

- - - Pause - - -

Maurice Ravel (1875 - 1937)
Le Tombeau de Couperin

Frédéric Chopin (1810 – 1849)
Ballade No.4 in F Moll, Op.52

Weitere Informationen

Für Kinder bis 14 Jahren stehen im Vorverkauf Tickets für € 11,- und an der Abendkasse für € 12,- zur Verfügung.

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Arbeitssuchende und Schwerbehinderte.

Mitglieder des Neuen Sächsischen Kunstvereins e.V. erhalten mit Anmeldung unter info(at)jungemeisterderklassik.de einen Sonderpreis von € 15,-.