FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Noches Cabanas en el Cafe del Mar

Datum: 18. Januar 2014
Uhrzeit:20:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:Die Veranstaltung ist ausverkauft.
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 49 77 28-20
Rubalcaba und Luis Frank Arias

Concerto intimo mit Luis Frank Arias & Guillermo „Rubalcaba“ Gonzales (Kuba).

Nostalgia y Ternura. Zwei Weltstars kubanischer Musik in intimster Konzertatmosphäre.

Grand Piano: Guillermo „Rubancaba“ Gonzales
Gesang: Luis Frank Arias

»Ein Musikerlebnis der besonderen Art: Am Piano der 81-jährige Rubalcaba, einer der Altmeister der kubanischen Musik. Dazu die unverkennbare Stimme von Luis Frank Arias, bekannt von den „Soneros de Verdad“. Guillermo Rubalcaba verfügt über ein riesiges Repertoire vom traditionellen Son über Guaracha, hin zu Cha-Cha-Cha, Danzon, Bolero und vieles mehr. Dabei bleibt der 81-Jährige offen für Innovationen. Altes mit Neuem kombinieren – darin ist er so gut wie kein Zweiter.

Es ist schlichtweg bezaubernd, wie sie gemeinsam die schönsten kubanischen Klassiker und nebenbei noch weltbekannte Pianohits wie „As time goes by“ vortragen.« (Abendblatt)

Zwei ausverkaufte Konzerte im Staatsschauspiel Dresden gab Luis Frank Arias zusammen mit seiner Band »Soneros de Verdad« in den vergangen zwei Jahren. Wer dabei war weiss um den besonderen, gefühlvollen Ton dieses charismatischen Sängers.

Er ist ein Meister des Son Cubano, beherrscht die gefühlsbetonte kubanische Musik wie kein anderer. Lange Zeit war er bei den weltweiten Konzerten an der Seite des großen Compay Segundo (»Buena Vista Social Club«) zu sehen und hören. Zwei Jahre steuerte er die Leadstimme zu den »Afro Cuban All Stars« und Juan de Marcos González (dem musikalischen Leiter des »Social Club«) bei. Die Mitwirkung an dem von Wim Wenders präsentierten Film und Soundtrack zu »Musica Cubana« war 2004 ein weiterer Höhepunkt.
Seit dem weltweiten Boom kubanischer Musik gilt Luis Frank Arias als einer ihrer wichtigsten Vertreter der zweiten Generation, die das musikalische Erbe ihrer Heimat am Leben erhalten und weit über die Grenzen Kubas hinaustragen in eine begeisterte Welt.

Guillermo »Rubalcaba« Gonzáles stammt aus einer legendären kubanischen Musikerdynastie. Er beherrscht die Violine ebenso wie die Flöte, sein Herz jedoch schlägt für das Königsinstrument, das Piano. In Kuba nennt man Maestro Rubalcaba deshalb ehrfurchtsvoll „den Mann mit den goldenen Händen“. Trotz seines stattlichen Alters von 81 Jahren tritt er noch regelmäßig auf, sowohl in seiner Heimal als auch auf Gastspielen in der ganzen Welt, wo er sowohl mit dem legendären »Buena Vista Social Club« als auch den »Afro Cuban All Stars« zu erleben ist.

Zu Hause in seiner heimatlichen Provinz Pinar del Rio spielt Guillermo Rubalcaba González, der die Musikkultur seines Landes entscheidend mitgeprägt hat,  in weiteren Ensembles, u.a. bei »Ases del Ritmo«, »Eden Pinareno« und »Monte Carlo«.
Guillermo »Rubalcaba« Gonzáles, der auch schon mit dem »Enrique Jorrin’s Orchestra“ und Juan de Marcos’ »Afro Cuban All Stars“ auf Welttournee begeistert hat, ist eine lebende Legende kubanischer Musik.

In einem gemeinsamen Konzert tauchen beide ein in die große, gefühlvolle Seele kubanischer Musik, bummeln duch die Straßen Havannas, pausieren in einer alten Strandbar, schwelgen in einer scheinbar verlorenenen Zeit, die doch unter einer dünnen Schicht Modernität immer noch verborgen liegt. Der für das Konzert gewählte Ort verspricht ein intimes Konzert mit Musikern, denen man ganz nah kommt.

Lernen Sie den Komponisten kennen auf www.sonerosdeverdad.com.

Weitere Informationen

Die Ticketpreise sind wie folgt gestaffelt

Vorverkauf: € 18,- | € 20,- | € 22,-
Abendkasse: € 22,- | € 24,- | € 26,-

Ermäßigte Tickets können im Vorverkauf von berechtigten Personen mit einem Preisnachlass von je € 4,- erworben werden, an der Abendkasse wird eine Preisreduktion von € 6,- gewährt.

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Zivieldienstleistende, Schwerbeschädigte und deren Begleitperson (bei Schwerbeschädigtenausweis "B") bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Tickets können sowohl im DRESDNER PIANO SALON als auch über Reservix gebucht werden.