FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Oper mal anders – Der fliegende Holländer

Datum: 25. Mai 2013
Uhrzeit:16:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:€ 10,- / erm. € 7,- (zzgl. € 0,50 VVK-Gebühr)
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 49 77 28-20

Eine musikalische Opernreise live am Flügel mit Richard Vardigans.
Fundiert und unterhaltsam, anspruchsvoll und amüsant – für Einsteiger UND Eingeweihte!

Kurzportrait der Oper

Auf der Suche nach Treue
Der zur Irrfahrt verdammte Holländer ist bereit, Geld und Reichtum gegen eine treue Gattin zu tauschen. Auch der Jäger Erik erhebt Anspruch auf Sentas Hand. Das Lauschen des Holländers bei privaten Gesprächen führt leider zu Missverständnissen und so stürzt er sich wieder und für immer mit seinem Schiff ins Meer. Doch Senta wird ihn durch ihre Opferbereitschaft im Tode begegnen und ihn im Jenseits erlösen.

Richard Vardigans - Dirigent und Pianist - entführt Sie in eine Welt von Liebe, Eifersucht, Rache und (wenn es sein muss) Mord! Vardigans begeistert seine Gäste mit einer einzigartigen Mischung aus fachkundigem Wissen, pianistischer Virtuosität und seinem unverwechselbaren englischen Humor.

„Einfach genial!“ (Dresdner Neueste Nachrichten)

Lernen Sie “Talking about Opera” und Richard Vardigans kennen auf
www.talking-about-opera.de
.