FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Pas de Trois

Datum: 06. Juni 2020
Uhrzeit:16:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:€ 25,- / erm. € 20,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.
Les Troizettes

Pas de Trois

Die Veranstaltung wurde auf den 19. Dezember verschoben. Flinke Beine und flinke Bögen mit dem Musiktrio Les Troizettes.

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage! Immer mit einer Prise Humor wird mit und um die Musik gespielt, die großen Klassiker der "ernsten" Muse gehen spielerische Verbindungen mit anderen Künsten ein.

Denn wenn man sein Instrument so perfekt beherrscht wie Sonja Godowska die Violine, Gabriella Strümpel das Cello und Isabelle Engelmann das Klavier, dann stehen den verrücktesten Kombinationen auf einmal nichts mehr im Wege: In diesem Programm widmen sich die drei Ausnahmetalente ganz dem Tanz.

In Zusammenarbeit mit der Tanzchoreographin der Deutschen Oper, Kathlyn Pope, entstand ein Programm voller Lebenslust und Tanzfreude. Erleben Sie ein ungewöhnliches Konzert voller Überraschungen mit den schönsten Tänzen der Klassik in außergewöhnlichen Arrangements. Bei Tschaikovsky wiegen sich die Blumen im Walzertakt, Rimski-Korsakovs Hummeln tanzen lieber Samba und Saint Saëns bringt mit seiner Danse macabre selbst Tote zum Tanzen. Beim Bolero von Ravel zeigt das Cello, was es kann und Gershwins Swanee würde selbst einer Party beim Great Gatsby gerecht.

Pressestimmen

"...ein Konzert der Extraklasse..."
Leipziger Volkszeitung

"...ein Feuerwerk der Lebensfreude..."
Osnabrücker Zeitung

"Ein fulminantes Bühnenprogramm"
Remchingen - alles prima

Erleben Sie musikalisches Können gepaart mit tänzerischer Begabung, denn Spaß an der Musik ist Programm für die drei Musikerinnen!

"Die gestandenen Musikerinnen gehen in diesem Trio einer bestimmten Leidenschaft nach: nämlich in Rollen zu schlüpfen, die sie ihren Instrumenten gerecht bis zuletzt ausleben. Das ist komödiantische Eleganz mit schauspielerischer Hingabe..."
Salzgitter Zeitung

"Les Troizettes begeistern mit geistreichen Humor und musikalischen Raffinessen. Der Beifall am Ende der ausverkauften Veranstaltung war lang und herzlich. Die drei Aufführenden sprühten vor Tatendrang, brachten ausreichend Humor sowie viel Garderobe mit und legten großen Wert auf Eleganz plus Virtuosität. Durchgängig herrschte Lebendigkeit im Saal. Da schmuggelten sich in angeblich brave Werke aus vergangenen Jahrhunderten putzmuntere Anleihen moderner Jazz-und Rockstandards. Das Fazit des Publikums fiel eindeutig aus: Dieser Auftritt war eine Bereicherung des Kulturangebotes...."
Ostthüringer Zeitung

"Zu den ausverkauften Veranstaltungen gehörte [...] der Auftritt des Trios „Les Troizettes“ im Rathaussaal. Die drei Damen haben mit Musik von Tschaikowski, Rimski-Korsakow, Chopin und Vivaldi einen turbulenten Auftritt hingelegt. Mit witziger Moderation, Tänzen und Kostümen war das Ganze eine heitere Angelegenheit."
Märkische Allgemeine

"Mit Witz, Phantasie und Virtuosität begeisterten Les Troizettes bei den 20.Falkenseer Musiktagen. [...] ein ganz und gar ungewöhnliches Konzerterlebnis [...] "Pas de trois - Tanz zu dritt" begeistert [...] das Publikum mit komödiantischen Aktionen, Tänzen und bunten Kostümen."
Brandenburgische Wochenzeitung

Weitere Informationen

Den DRESDNER PIANO SALON erreichen Sie barrierefrei.