FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Quartett der Kritiker

Datum: 29. Mai 2015
Uhrzeit:18:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei - um Anmeldung wird gebeten
Vorverkauf / Anmeldung:Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele
Weiße Gasse 8
01067 Dresden

Eine Veranstaltung im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele 2015.

Die Veranstaltungsreihe des Musikkritiker-Verbands »Preis der deutschen Schallplattenkritik« ist zu Gast bei den Dresdner Musikfestspielen.

Die vier Kritiker-Größen des deutschsprachigen Feuilletons Eleonore Büning (FAZ), Manuel Brug (Die Welt), Hans-Klaus Jungheinrich (Frankfurter Rundschau) und Rainer Wagner (Hannoversche Allgemeine Zeitung) nehmen Sibelius' Zweite Sinfonie unter die Lupe, die während der Festspiele gleich in zwei Ansätzen der Interpretationsgeschichte zu hören ist:

Mit der Accademia Nazionale di Santa Cecilia und Sir Antonio Pappano in der Semperoper im Anschluss an die Veranstaltung, und am 17. Mai mit der Dresdner Philharmonie und Michael Sanderling.

Weitere Informationen

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie im Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele in der Weißen Gasse 8 in 01067 Dresden. Die Öffnungszeiten sind Mo bis Fr 10–18 Uhr, Sa 10–16 Uhr.

Telefonische Kartenbestellungen nehmen wir gerne unter 0351 / 656 06 700 entgegen.