FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Russische Begegnungen

Datum: 18. März 2017
Uhrzeit:17:00 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:VVK: 18,40 € / erm. 15,40 € | AK: € 18,- / erm. € 15,-
Vorverkauf / Anmeldung:Tickets können im Internet über eventim gebucht werden.
Andreas Wolter

In seinem anspruchsvollen Programm "Russische Begegnungen" spielt Andreas Wolter virtuose Klavierwerke u.a. von Sergei Rachmaninoff, Sergei Prokofjew und Alexander Skrjabin. Es erklingt auch Musik von Frédéric Chopin und Franz Liszt, deren Werke in musikalischer und klaviertechnischer Hinsicht einen großen Einfluß auf die russischen Komponisten hatten und eine Begegnung der ost- und westeuropäischen Musiktradition herbeiführten. Der Berliner Pianist Andreas Wolter widmet sich besonders der Interpretation osteuropäischer Klaviermusik und moderiert durch das Konzert.

Andreas Wolter, der auch Musik für Kino- und Fernsehfilme komponiert - u.a. für Elfi Mikesch und Rosa von Praunheim, wird das Programm mit eigenen Werken aus seinem aktuellen Album den "eMotion Pictures" abrunden.

Lernen Sie Andreas Wolter kennen auf www.andreaswolter.com.