FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Tschechisch-Deutsche Kulturtage – Abschlusskonzert

Datum: 09. November 2014
Uhrzeit:19:30 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:€ 7,- / erm. € 5,-
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 49 77 28-20
16. Abschlusskonzert der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Das Abschlusskonzert der 16. Tschechisch-Deutschen Kulturtage findet unter dem Motto „Junge Brünner Blechbläser in Dresden“ statt.

Das Repertoire des von Josef Cecava geleiteten Blechbläserquintetts des Konservatoriums Brno (Brünn) umfasst sowohl klassische als auch populäre Musik sowie die traditionsreiche Blasmusik Mährens. Als bedeutender Botschafter des Brünner Kulturlebens gab das Ensemble zahlreiche Konzerte in Tschechien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Österreich und in den Niederlanden. Zum Abschluss der 16. Tschechisch-Deutschen Kulturtage erklingen u.a. Werke von Oskar Böhme, Wolfgang Amadeus Mozart und Jožka Matěj.

Studentský žesťový kvintet Konzervatoře Brno pod vedením Josefa Cecavy je pevnou součástí kulturního života města Brna. V současném složení hraje druhým rokem, za tu dobu již uskutečnil množství koncertů jak v České republice, tak i v zahraničí. Repertoár souboru je velmi rozmanitý – na koncertech zní klasická i populární hudba, stejně jako typická moravská dechovka. Letošní DČNK zakončí první věty z Böhmeho Koncertu f moll, Mozartova Koncertu č. 2 a Sonáty od Jožky Matěje. Sólisty na klavír doprovodí MgA. Jarmila Šranková.

Eine Veranstaltung des Generalkonsulats der Tschechischen Republik in Dresden und der Region Südmähren mit freundlicher Unterstützung der Brücke/Most-Stiftung und des DRESDNER PIANO SALON.