FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Abschlusskonzert der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Datum: 11. November 2012
Uhrzeit:19:30 Uhr
Ort:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Eintritt:frei (Spenden erbeten)
Vorverkauf / Anmeldung:DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Tel.: 0351 / 80 44 297

Ticket-Bestellung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Zum festlichen Abschluss der Tschechisch-Deutschen Kulturtage gastiert das Dvorakovo Klaviertrio mit führende Interpreten einer jungen, nachrückenden Musikergeneration.

Ivo Kahánek (Klavier), Jan Fišer (Violine) und Tomáš Jamník (Violoncello) starteten als preisgekrönte Solisten ihre internationale Laufbahn und sind mit ihrem 1999 am Prager Konservatorium gegründeten Klaviertrio weltweit auf den renommierten Festivals präsent.

Ein großer Erfolg des Trios war die gemeinsame Tournee in Deutschland mit dem Kammerorchester des Nationaltheaters Prag im Februar und März 2009 mit dem Martinů-Programm (Trio Bergerettes und Concertino für Klaviertrio und Streicher). Im Mai desselben Jahres gab das Trio eine Asien-Tournee (Bangkok, Singapore, Hong Kong, Manila, Shanghai). Im Jahr 2010 traten sie bei dem renommierten Festival Styriarte in Graz auf. Zurzeit wirkt das Trio an der Fakultät für Musik der Akademie der musischen Künste unter der Leitung von Prof. Josef Chuchro und arbeitet auch mit Prof. Ivan Klánský und den weiteren Mitgliedern des Guarneri-Trios zusammen.

Es erklingen Werke von Antonín Rejcha, Antonín Dvořák und Jiří Gemrot.

Weitere Informationen zu den Tschechisch-Deutschen Kulturtagen finden Sie hier.