FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Dresden – 01. Februar 2020. Der DRESDNER PIANO SALON präsentiert sich seit heute im Internet mit einer neuen Website. Die Gestaltung der Inhalte wurde grundlegend überarbeitet und den aktuellen technischen Anforderungen angepasst. Eine wesentliche Neuerung ist die Optimierung für mobile Geräte, mit denen die Website nun ganz bequem besucht werden kann. Auch die Präsentation der Instrumente erhielt ein komplett neues Aussehen.

Dresden – 02. Oktober 2019. Nach der Auslosung der Gewinner der Tombola durch Ben Petit im Anschluss an sein grandioses Klavierkonzert beim 30-jährigen Jubiläum des DRESDNER PIANO SALON, durfte Bert Kirsten nicht nur eine Spende im Wert von € 500,- an den Sonnenstrahl e.V. Dresden übergeben, sondern auch große Freude bei der Gewinnerin des ersten Preises mit einem Klavier im Wert von 3.995,- € auslösen.

Dresden – 01. Oktober 2019. Vom 01. bis 03. November findet in Leipzig die Premiere der Musik-Erlebnismesse musicpark statt, auf der der DRESDNER PIANO SALON seinen neu entwickelten PIANO-KLIMAT(R) MODELL GRAND vorstellen wird. Der musicpark richtet sich an musikbegeisterte Menschen, an Hobby- als auch Berufsmusiker, und lädt zum ausdrücklichen Mitmachen, Ausprobieren, Anschauen, Hören, Anfassen und zum Austausch ein.

Dresden – 29. September 2019. Mit einer ganzen Veranstaltungsreihe feierte der DRESDNER PIANO SALON mit seinen Gästen in dieser Woche sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Dabei bildeten die Konzerte des 13-jährigen Pianisten Ben Lepetit im Coselpalais und der Abend mit romantischen Liedern und Klavierwerken von Marc Kirsten und Stephanie Hauptfleisch im Festsaal Dürrröhrsdorf zum Abschluss der Festwoche den Höhepunkt.

Dresden – 28. September 2019. Am heutigen Abend konnte Bert Kirsten der Geschäftsführerin des Sonnenstrahl e.V. Dresden, Antje Herrmann, den Erlös aus der Tombola anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums übergeben. Der Losverkauf, bei dem als erster Preis ein Klavier im Wert von 3.995,- € zu gewinnen war, brachte trotz der kurze Laufzeit von etwa 5 Wochen einen Betrag von 500,- € ein.

Dresden – 12. August 2019. Wenn wir Ende September im Coselpalais unser Firmenjubiläum feiern dürfen, ist es uns ein ganz persönliches und herzliches Anliegen, dass auch Menschen davon profitieren, die aufgrund eines besonderen Umstandes nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen können. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, anlässlich unseres Firmenjubiläums ein Klavier im Wert von 3.995,- € zu verlosen.

Dresden – 02. August 2019. im September 2019 dürfen wir auf 30 inspirierende Jahre mit unserem DRESDNER PIANO SALON zurückblicken. Dies möchten wir gerne zusammen mit Ihnen in großer Dankbarkeit an die erlebte Zeit feiern. Wir laden Sie herzlich zu unserem kleinen Festprogramm Ende September ein und freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und dabei auch ein wenig an die Zeit der Anfänge unseres Unternehmens zu erinnern.

Dresden – 26. Juli 2019. In diesem Jahr feiern wir unser 30-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlaß haben wir ein kleines Festprogramm zusammegestellt, dessen Veranstaltungen Sie sich gerne schon einmal vormerken können. Die einzelnen Programmpunkte bieten Ihnen Informationen zu Neuigkeiten im Klavier- und Digitalpianobereich sowie Konzerte verschiedenster Musikrichtungen und Erlebnisse für große und kleine Leute.

Dresden/Hohnstein – 30. Mai 2019. Für ein spontanes Konzert auf dem Dach der Sächsischen Schweiz haben sich heute Bert Kirsten, Geschäftsführer des DRESDNER PIANO SALON, und Dirk Ebersbach, Leiter der Dresdner Tastenschule, zusammen mit einigen Musikern, Freunden und einem Flügel auf den Weg gemacht. Ziel war die Ochel bei Hohnstein. Bei herrlichem Wetter und einem traumhaften Blick boten sie den Wanderern ein einzigartiges Konzert.

Dresden – 26. Mai 2019. Zum ersten Mal fand in Dresden der „Klavierwettbewerb der Begegnungen“ statt. Dabei trafen sich Kinder und Jugendliche in einer nichtberuflichen Klavierausbildung mit angehenden Berufsmusikern. Der Komponist „Dmitri Kabalewski“ stand im Mittelpunkt der vielseitigen und anspruchsvollen Interpretationen. Der DRESDNER PIANO SALON ermöglichte durch seine Unterstützung die Ausrichtung des Wettbewerbs.