FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Dresdner Neueste Nachrichten, Ausgabe vom 25.09.2014, von Nicole Czerwinka.

In Musikberufen ist Herzblut in der Regel die stärkste Währung. Das gilt nicht nur für Sänger, Lehrer und Instrumentalisten, sondern auch für Klavierbauer wie Bert Kirsten. Obwohl sein Piano-Salon, seit 2007 prominent gelegen im Coselpalais an der Dresdner Frauenkirche, fast noblen Glanz …

Dresdner Neueste Nachrichten, Ausgabe vom 20.09.2014, von Hannelore Schuster.

Für Bert Kirsten ist das Arbeiten im Dresdner Coselpalais ein Traum. „Es bereitet mir große Freude, Menschen mit dem für sie passenden Instrument zusammenzubringen“, sagt der Firmengründer und -inhaber des DRESDNER PIANO SALONs, der sein 25-Jähriges Jubiläum feiert.

Wochenkurier, Ausgabe von Woche 8 am 18.02.2014, von Carola Pönisch.

Aus ihm wird mal ein ganz Großer. In der ZDF-Sendung „Deutschlands Superhirn /Kids“ erkannte der Siebenjährige vier von fünf Klavierstücken, die Star-Pianist Joja Wendt rückwärts spielte. Am 28. März gastiert Ben beim großen Benefiz in der Kreuzkirche für den Sonnenstrahl e.V.

TOP MAGAZIN Dresden, Ausgabe 04/2013, Oktober 2013, von Helga Uebel.

„Klassik trifft Rock“, unter diesem Motto stand das Pianokonzert mit Natalia Posnova am 5. Dezember im Pianosalon an der Frauenkirche. Johannes Brahms, Domenico Scarlatti, Robert Schumann, Frédéric Chopin, Sergej Rachmaninov und ein Eigenarrangement von …

TOP MAGAZIN Dresden, Ausgabe 03/2013, Juli 2013, von Regine Hauswald-Tezky.
„Jazz auf dem Balkon“ heißt eine neue Reihe im DRESDNER PIANO SALON von Klavierbaumeister Bert Kirsten, veranstaltet gemeinsam mit der jazz- & eventagentur gabriele kaul. Mit der fantastischen Aussicht vom Balkonsaal des Coselpalais auf die Frauenkirche lassen sich …