FREUDE AM SPIELEN

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.

logo

Werkstattteam

Experten mit Liebe zum Detail.

Unabhängig davon, ob es sich um eine Tischler- oder Schreinerarbeit, eine Lackierarbeit, eine Reparatur an der akustischen Anlage oder der Mechanik handelt, können Sie sich darauf verlassen, dass ein Experte mit langjähriger Erfahrung, Feingefühl, großem Engagement und viel Liebe zum Detail die Aufgaben ausführt.

Werkstattteam

Liebevolle Arbeit durch Experten

In unserer Werkstatt, die sich in Dürrröhrsdorf in der Sächsischen Schweiz befindet, arbeiten unsere Klavier- und Cembalobauer, die Sie aus dem Geschäft im Coselpalais kennen. Sie dient ihnen als Rückzugsort, wenn die im Geschäft vorhandenen Möglichkeiten nicht ausreichen, um eine spezielle Arbeit an einem Instrument durchzuführen.

Zusätzlich arbeiten wir mit Partnerwerkstätten zusammen, in denen unsere Flügel, Klaviere und Cembali liebevoll, fachkundig, detailgetreu und unter Berücksichtigung der von den ehemaligen Herstellern verwendeten Techniken überarbeitet und restauriert werden.

Kompetente Lösung aller Reparaturfälle

Unser Team verfügt über die fachliche Kompetenz, alle anfallenden Arbeiten rund um ein Instrument zu bearbeiten. Unabhängig davon, ob es sich um eine Tischler- oder Schreinerarbeit, eine Lackierarbeit, eine Reparatur an der akustischen Anlage oder der Mechanik handelt, können Sie sich darauf verlassen, dass ein Experte mit langjähriger Erfahrung, Feingefühl, großem Engagement und viel Liebe zum Detail die Aufgaben ausführt.

Unsere Verpflichtung

Unsere Philosophie verpflichtet uns, den Instrumenten, die sich in unserer Werkstatt befinden, die größtmögliche Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und uns mit den individuellen Eigenheiten und Charakterzügen eines jeden einzelnen Klaviers, Flügels oder Cembalos in Ruhe und mit viel Bedacht auseinanderzusetzen.

Nur durch diese intensive Auseinandersetzung gelingt es uns, optimale Ergebnisse zu erzielen, die Sie später optisch und vor allem akustisch wahrnehmen können, wenn Sie unsere Instrumente im Coselpalais anspielen.