Freude am Spielen

Klavier-Ausstellung auf 1600 m² direkt neben der Dresdner Frauenkirche.
Herzlich Willkommen im DRESDNER PIANO SALON

Klavierausstellung

Den heutigen DRESDNER PIANO SALON, der die Nachfolge der konsequenten Weiterentwicklung des von Klavierbaumeister Bert Kirsten im Jahre 1989 gegründeten „Pianohaus Kirsten“ darstellt, finden Sie im 1. Obergeschoss des Coselpalais  in Dresden. Inmitten der barocken Dresdner Altstadt am Neumarkt und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Frauenkirche  gelegen, laden wir Sie herzlich ein, uns zu besuchen.

Auf 1.600 m² Ausstellungsfläche und einem barocken Festsaal bieten wir Ihnen die neusten Instrumente der aktuellen Klavier- und Flügelbaukunst an. Dieses Angebot wird durch bis zu 150 Jahre alte Klaviere und Flügel ergänzt, die in unserer eigenen Meisterwerkstatt liebevoll, fachkundig, detailgetreu und unter Berücksichtigung der von den ehemaligen Herstellern verwendeten Techniken überarbeitet und restauriert wurden. Erleben Sie einen Streifzug anhand von verschiedensten Instrumenten durch die aktuelle und letzten 150 Jahre Klavier- und Flügelbaukunst und lassen Sie sich inspirieren, indem wir Ihnen die feinen Unterschiede der verwendeten Instrumententechniken und die daraus resultierenden Klangbilder durch eine kompetente Beratung unseres Klavierbaumeisters Bert Kirsten und unserer Mitarbeiter näher bringen.

Neben den unterschiedlichen Herstellern, die Sie in unserem Angebot von eigenen überarbeiteten und restaurierten Instrumenten finden, ist der DRESDNER PIANO SALON auch Vertretung für die folgenden Marken:

C. Bechstein

  • Klavierbau seit 1853
  • größter deutscher Hersteller von Klavieren und Flügeln
  • Marktführer
  • klare und brillante Tonerzeugung mit kraftvollem Klang
  • Fertigung der Instrumente in Seifhennersdorf in Sachsen
  • Weitere Informationen zu C. Bechstein finden Sie hier.

 

Yamaha

  • Klavierbau seit 1887
  • weltweit größter Musikinstrumentenhersteller
  • Nr. 1 an den Musikhochschulen der Welt
  • klangschön, robust, preiswert
  • Fertigung der Instrumente in Hamamatsu (Japan)
  • zusätzliche Fertigungsstätte in Jakarta (Indonesien)
  • weitere Informationen zu Yamaha finden Sie hier.

 

August Förster

  • seit 1859 kunsthandwerklicher Klavierbau
  • absolute Einzelfertigung jedes Instrumentes
  • individuelle Kundenwünsche beim Instrumentenbau realisierbar
  • warmer, schöner Klangcharakter
  • Fertigung der Instrumente in Löbau in Sachsen
  • weitere Informationen zu August Förster finden Sie hier.

 

Rönisch

  • gegründet 1845 in Dresden
  • Produktion bis 1945 in Dresden, Wallgässchen 1
  • seit 1946 Fertigung in Leipzig
  • sehr große Modellvielfalt
  • markanter Klangcharakter, ausgeglichen in allen Tonlagen
  • Erfüllung individueller Kundenwünsche
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Weitere Informationen zu RÖNISCH finden Sie hier.

 

Bechstein

  • Produktlinie der C. Bechstein Pianofortefabrik AG
  • ursprünglich entwickelt für Schulen- und Hochschulen
  • kostengünstigere Alternative zu den C. Bechstein Instrumenten
  • warmer, harmonischer Klang mit verbindlichem Charakter
  • Fertigung der Instrumente in Seifhennersdorf in Sachsen
  • Weitere Informationen zu Bechstein finden Sie hier.

 

W. Hoffmann

  • Produktlinie der C. Bechstein Pianofortefabrik AG
  • Antwort von C. Bechstein auf günstige Instrumente aus Asien
  • W. Hoffmann Instrumente sind „Made in Europe“ (Tschechien)
  • Flügel und Klaviere mit Europäischem Klangcharakter
  • Fertigung der Instrumente im ehemaligen Bohemia-Werk
  • Bohemia-Werk ist hundertprozentige Tochter von C. Bechstein
  • Weitere Informationen zu W. Hoffmann finden Sie hier.

 

css.php